Coiffure Schnittstelle

Herzlich willkommen

bei Coiffure Schnittstelle.

 

Aktuell


Hygienemassnahmen
  • Kunden werden nur behandelt, wenn keine Grippesymptome bekannt sind.
  • Behandlungen von Risikogruppen liegt in der Eigenverantwortung des Kunden.
  • Ich werde in dieser Zeit keine Trockenhaarschnitte machen, die Haare werden von mir vor dem Schneiden gewaschen.

  • Bitte kommen Sie alleine und pünktlich zu Ihrem Termin.
  • Wenn Sie einen Mundschutz haben, nehmen Sie den bitte mit, ansonsten stehen Einwegmasken zur Verfügung.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Salons. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung.
  • Bitte ziehen Sie sich den Mundschutz an (Wie auf der Anleitung beschrieben).
  • Bitte nehmen Sie beim Eingang Platz und warten bis ich Sie abhole und platziere.

  • Ich trage bei der Behandlung den Mundschutz / Gesichtsschutz / Handschuhe und desinfiziere mir regelmässig die Hände.
  • Der Umhang sowie das Tüechli sind wie immer frisch gewaschen.
  • Das Werkzeug sowie der Arbeitsplatz werden nach jedem Kunden desinfiziert.
  • Sie dürfen gerne Ihre Zeitschrift und Ihr Getränk mitbringen.

 

Das Geschäft ist geschlossen

01.10.2020 bis 03.10.2020
26.11.2020 bis 27.11.2020
24.12.2020 bis 04.01.2021

 

News


Werte Kundschaft
Der Bundesrat hat entschieden und wir dürfen, unter bestimmten hygienischen Massnahmen, das Geschäft ab dem 27. April wieder öffnen.
Der Coiffeurverband hat das Hygienekonzept ausgearbeitet. Coiffure Schnittstelle ist gewappnet.
Damit alles nach Vorschriften läuft, bedingt es eine gute Zusammenarbeit und bitte um Verständnis, wenn es zu Wartefristen für Ihren Termin kommt. Ich bin sehr bemüht Sie so rasch wie möglich zu bedienen.
Die Gesundheit steht immer noch an erster Stelle.
Das Telefon 031 791 00 44 sowie die Onlieagenda sind bedient.
Auf ein gesundes Wiedersehen
Gabi Reichen
Schutzmassnahmen zum Coronavirus
Als Mitglied von Coiffure Suisse respektieren wir in unserem Geschäft die empfohlenen Schtzmassnahmen.


 

Inserat 2020

 

 

Wichtiger Hinweis
Sowohl Sie als auch wir können einen Termin mindestens 24 Stunden vorher telefonisch absagen. Wenn Sie später absagen, müssen wir Ihnen den versäumten Termin in Rechnung stellen.